Karin Apollonia Müller, Seashore, 2016

Karin Apollonia Müller ‚Properties of human beings‘

1. September bis 18. Oktober 2019 Eröffnung, Sonntag 1. September 2019, 16 Uhr Die fotografische Künstlerin Karin Apollonia Müller, geboren in Heidelberg, lebt und arbeitet in Deutschland und…

Ina Steiner & Sally Stein

 „In Visual Dialogue“ Formale und informelle Modi fotografischen Suchens vom 27. Oktober bis zum 10. November 2019 In der neuen Ausstellung von kunstwerden e.V. spiegeln sich spielerisch zwei…

Markus Kiefer & Klaus Poetsch

Samstag, den 19. Oktober 2019 um 20 Uhr Einlass ab 19 Uhr Legenden – Francois Villon & Hannes Wader Eine musikalische und balladeske Reise durch Vergangenheit und Jetztzeit….

Ausblick

Ausstellung 27. Oktober 2019 bis 10. November 2019 Eröffnung, Sonntag 27. Oktober 2019, 16 Uhr Ina Steiner & Sally Stein im Visuellen Dialog Formale and informelle Modi fotografischen…

Marie Diot

„Das ist nicht wahr, aber nett von Dir“ Samstag, den 7. September 2019 um 20 UHR Einlass ab 19 Uhr             Marie Diot ist Liedermacherin. Sie ist zum…

Trias Theater – „Das Interview“

Was ist Show, was ist Wahrheit? Peter, erfolgreicher Politik-Journalist, möchte sich lieber mit der aktuellen Tages- oder Weltpolitik beschäftigen, soll aber das Soap-Sternchen Katja interviewen. Völlig unter seinem Niveau, oder? Katja erwartet die üblichen oberflächlichen Fragen zu ihrem Äußeren, ihrem Privatleben, ihren Rollen – Doch das Interview gerät zum messerscharfen Duell zweier leidenschaftlicher Medienprofis, die eine magnetische Anziehungskraft verbindet. Schlagabtausch und Annäherung wechseln sich ab, beide setzen immer wieder neue Masken auf, um ihr eigenes Gesicht zu wahren. Bis Wahrheit und Lüge nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind – oder scheint doch noch irgendwo ein wenig Ehrlichkeit durch? Irgendwann liegen sie sogar zusammen auf dem Sofa der melancholische Politjournalist und das blonde Filmsternchen. So bleibt der Zuschauer immer in Unsicherheit. Welchem Geständnis darf er glauben? Im Zweifel keinem. Oder sind die Schauspielerin und der Journalist zwei Seiten einer Medaille, die es mit der baren Münze nicht so genau nehmen? Und das ausgerechnet bei einem Interview, das allgemeinhin als die am meisten realitätsgetränkte journalistische Form gilt, wird in diesem konzentrierten, bösen Abend als großes Lügenspiel dekonstruiert.“

André Wülfing „Geschichtenkarawane“

Samstag, den 22. Juni 2019 um 20 Uhr Einlass ab 19 Uhr Nicht zum ersten Mal präsentiert der Erzähler André Wülfing seine Geschichten bei kunstwerden! Bekanntermaßen hohe Textkunst…

Norbert Pielsticker „Transformation – Kunst – Werden“

2. Juni bis 14. Juli 2019 Norbert Pielsticker, geb. 1952 in Brilon, ist in der Region bekannt. Er lebt in Mülheim an der Ruhr und hat seine Werkstatt…

TicoTico „Klezmer & Tango“

Samstag, den 18. Mai 2019 um 20 UHR Einlass ab 19 Uhr Die Musikgruppe TicoTico  ist ein junges Ensemble mit Musikern aus verschiedenen Ländern Europas. Die Gruppe interpretiert…

7even til 11even

Konzert am Samstag, den 13. April 2019 um 20 Uhr – Einlass ab 19 Uhr 7even til 11even „Musik zum Fühlen“ Nach drei Jahren spielt das Akustik-Duo „7even…

Ruth Kretzmann „Geschichte und Geschichten“

31. März 2019 bis 10. Mai 2019 Eröffnung, 31. März 2019, 16 Uhr Ruth Kretzmanns großformatigen Bilder zeugen von ihrer immensen Lust an der Farbe, die als intensiv…

Isolde Goldberg „jammern gilt nicht“

3. Februar bis 8. März 2019 Eröffnung: Sonntag, 3. Februar 2019, 16 Uhr Der Ausstellungstitel spiegelt die Lebensmaxime und das Werk der Essener Künstlerin Isolde Goldberg (*1944) gleichermaßen,…